Assessment Center 24

Perfekt vorbereitet auf das Assessment Center

Assessment Center Entscheidungsmatrix

Es gilt in jedem Fall zu beachten, dass in einer Entscheidungsmatrix nur positiv formulierte Entscheidungskriterien Verwendung finden dürfen. Zusätzlich müssen die Teilnehmer in der Lage sein, jede mögliche Option zu bewerten – mit entsprechender Gewichtung. Diese kann in der Entscheidungsmatrix auf einem Punkteystem fußen oder mit einer Prozentvergabe hinterlegt sein. Je höher die Punktezahl oder die Prozentvergabe in der Entscheidungsmatrix, desto besser ist es für die Entscheidungsfindung. Nicht selten bietet sich gerade dann, wenn im Assessment Center Problemlösungen erarbeitet werden sollen, Punktevergaben auf der Basis von Schulnoten ab – mit umgekehrten Vorzeichen. Die 6 ist dann die Lösung, für welche die maximale Punktzahl vergeben wird und die 1 die Option, welche die geringste Aussicht auf Erfolg verspricht.

Mit ein paar Tricks ...

Rhetorik als hohe Schule der freien mündlichen ...

Konstruktionsübung im ...

Die Konstruktionsübung ist eine beliebte Form der ...

Die häufigsten Fehler im ...

Grundsätzlich werden alle Aufgaben, denen sich ...

Matheaufgaben im ...

Gar nicht so selten kommt es vor, dass im ...

Scroll to top