Assessment Center 24

Perfekt vorbereitet auf das Assessment Center

Die situative Methodik fordert vom Bewerber das gezielte Agieren oder Reagieren in bestimmten vom Assessor vorgegebenen Situationen. Das bedeutet, dass der Bewerber sich blitzschnell den geforderten Umständen anpassen muss und seine Flexibilität sowie sein Reaktionsvermögen unter Stress unter Beweis stellen muss. Oftmals werden verschiedene situative Methoden im Assessment Center abgerufen, damit sich der Assessor ein möglichst weitgefasstes Bild des Bewerbers machen kann. So können zum Beispiel Rollenspiele mit Gruppendiskussionen kombiniert werden oder Postkorb Übungen vor Simulationen oder Präsentationen gesetzt werden. Je mehr situative Methoden genutzt werden, umso weitläufiger und genauer die Resultate im Einzelnen, die sich zu einem kompletten Bild des Teilnehmers zusammen fügen.

Mit ein paar Tricks ...

Rhetorik als hohe Schule der freien mündlichen ...

Konstruktionsübung im ...

Die Konstruktionsübung ist eine beliebte Form der ...

Die häufigsten Fehler im ...

Grundsätzlich werden alle Aufgaben, denen sich ...

Matheaufgaben im ...

Gar nicht so selten kommt es vor, dass im ...

Scroll to top