Assessment Center 24

Perfekt vorbereitet auf das Assessment Center

Im Jahre 1905 entwickelten Alfred Binet und Théodore Simon den wohl ersten ernsthaft diskutablen IQ Test. Ihr Test basierte auf Fragen aus verschiedenen Bereichen, welche tägliche Problem- oder Fragestellungen beinhalteten. Aus der Beantwortung der Fragen wurden Punktwerte addiert, welche dann zu einem Ergebnis, dem Intelligenzquotienten umgerechnet wurden. Schon damals war allerdings ein Kritikpunkt an diesem IQ Test, dass für die Beantwortung der Fragen diese auch sprachlich verstanden werden mussten. Sprachlich eingeschränkte Teilnehmer waren so von Anfang an im Nachteil – was im Assessment Center jedoch eher zu vernachlässigen sein dürfte.

Mit ein paar Tricks ...

Rhetorik als hohe Schule der freien mündlichen ...

Die häufigsten Fehler im ...

Grundsätzlich werden alle Aufgaben, denen sich ...

Konstruktionsübung im ...

Die Konstruktionsübung ist eine beliebte Form der ...

Matheaufgaben im ...

Gar nicht so selten kommt es vor, dass im ...

Scroll to top